THE BEE TREASURE

Fotos: Jens Hasenberg, Sarah Bernhard

THE BEE TREASURE

UraufFührung : 20.8. – 23.8. 2014  18.00 und 19.00 Kampnagel Hamburg, Internationales Sommerfestival

Die Welt der Kinder ist draußen, hinter den Höfen, in den Gruben und im Gebüsch, versteckt vor den Blicken der Erwachsenen. Die Bee-Kinder haben sich zu einer Bande zusammengerottet und einen Ort gefunden, an dem sie für sich sein können. Neben Hollis Garten, im Schutz des Theaters, leben sie in einem Unterschlupf.

Inmitten von Erde, Schmutz und Blüten. Kleine Nagetiere, Vögel und eine Bienenkönigin sind ihre Gefährten. Wir wissen nicht genau, warum die Kinder alleine gelassen wurden. Man munkelt sie seien auf der Flucht und wandern umher. In ihrer Welt gibt es andere Regeln und fast vergessene Träume;  keine Eltern, keine Lehrer, keine Kontrolle. Stolz schauen sie uns an und entführen uns in ihre Welt, sie nehmen uns sprichwörtlich an die Hand und lassen uns nicht mehr los.  Vielleicht erlauben sie uns am Ende einen Blick auf ihre Geheimnisse:  “The Bee Treasure”. Ein Team von KünstlerInnen hat den Unterschlupf für die Kinder gebaut. Es wurden Bedingungen geschaffen für die Begegnung zwischen ihnen und ihren Gästen. Es dürfen nur wenige dort eintreten und an ihrer Gemeinschaft teilhaben.

Künstlerische Leitung, Choreografie: Barbara Schmidt-Rohr
Installation/Ausstattung/Kostüme: Isa Melsheimer
Performance: Roman Blackstein, Bela Brillowska, Oskar Chodzinski, Fanny Cold, Anna Foth, Nikita Gusev, Jannis Jöns-Anders, Ella Simons
Choreografie: Frank Willens, Maria F. Scaroni
Mitarbeit: Eva Bernhard, Meike Klapprodt
Dramaturgie: Thomas Schaupp
Musik/Sound: Richard von der Schulenburg
Maske: Patrick Mai
Produktionsassistenz: Marie Golüke
Technik: Kampnagel
Bau: Andreas Kleb und Ando Yoo
PR / Presse: Anika Väth

Produktion: Tanzinitiative Hamburg-Schmidt-Rohr/Kästner in Koproduktion mit Kampnagel gefördert von: Kulturbehörde Hamburg, Hamburgische Kulturstiftung Dank an: den Winterhuder Zoo, Holli und seine Frau, Jens Hasenberg, Emilia Englert, Christian Scholz alle Helfer und alle Familien.

VIDEO / Presse